Tischtennisjugend in guter Form

Auch Blumberger Nachwuchsspieler beteiligten sich am Tischtennisturnier der Jugend. Foto: Baltzer Foto: Schwarzwälder Bote

Blumberg (bal). Mit der Tischtennisjugend aus 14 Vereinen wurde am Samstag das ESB-Turnierwochenende des Tischtennisclubs (TTC) Blumberg eröffnet.

Die Mädchen und Jungen zeigten sich an den 20 grünen Platten von ihrer besten Seite. Die Turnierleitung lag in den Händen der Blumberger Jugendtrainerinnen Verena und Lisa Basler.

In der Klasse Mädchen U 13 Einzel hatte Megan Cetacki aus Stühlingen die Nase vorn. Sie gewann auch die Klasse U15. Eileen Wiedemann, ebenfalls aus Stühlingen, dominierte die Klasse U 18. Zusammen mit ihrer Schwester Evita gewann sie auch das Doppel. Moritz Schall vom TTC Lauchringen siegte in der Klasse U 13 Einzel. Philipp Disch aus Kirchzarten erkämpfte sich Rang eins in der Klasse Jungen U15 und Manuel Franz von DJK Villingen gewann die Klasse U18.

Zusammen mit seinem Vereinskameraden Alexander Matlok hatte er auch im Doppel die Nase vorn. Blumbergs Tischtennisnachwuchs kam über einen dritten und vierten Platz in seiner Altersklasse nicht hinaus. Die Mädchen und Jungen zeigten aber viel Kampfgeist, was sowohl vom TTC-Vorsitzenden Mike Jegg wie auch den Aktiven Lisa und Verena Basler anerkannt wurde.

Spät wurde es, bis der Vorsitzende schließlich die Erstplatzierten mit Urkunde und Päsent auszeichnen konnte. Zuvor informierten sich die Aktiven und vor allem auch die Trainer und Betreuer im Foyer über die Ergebnisse ihrer Schützlingen über eine elektronische Wandtafel.

Mike Jegg war mit der Beteiligung an diesem 39. Turnier durchaus zufrieden. Stark vertreten waren Tischtennisspielerinnen und -spieler aus Villingen, Stühlingen, Schonach und Blumberg. Zur Blumberger Gruppe gehörten unter anderen Henrik, Kevin, Aylin, Alina, Manuel und Dustin. Im Foyer der Eichberg-Sporthalle kümmerten sich viele dienstbare Geister um die Bewirtung der jungen Tischtennissportler und deren Angehörige und Betreuer. Mike Jegg ist froh, dass immer wieder aktive Mitglieder und ihre Angehörigen sich einbringen. Am Sonntag ging es mit dem Turnier der erwachsenen Sportler weiter.

 

Quelle: 

Mitgliederanmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok