Lasse Barth drückt Turnier seinen Stempel auf

Die beiden besten Doppelpaarungen beim 39. esb-Turnier in Blumberg waren die Brüder Luca und Lasse Barth (linkes Bild) sowie die Schwestern Jennifer und Jessica Faller (rechtes Bild, die kaum Probleme hatten, die Titel in der A-Klasse zu gewinnen. Fotos: Maier Foto: Schwarzwälder BoteLasse Barth aus Königsfeld, der früher für Erdmannsweiler und Furtwangen/Schönenbach spielte, und aktuell im Regionalligateam der FT Freiburg um Punkte kämpft, war der überragende Spieler beim 39. esb-Tischtennisturnier in Blumberg.

Spiele auf höchstem Niveau geboten

Das Blumberger Team mit (von links) Dieter Koulmann, Kevin Jegg, Dieter Gläser, Alexander Eichmann, Manfred Koulmann und Mark Lindemann hat sich beim Turnier wacker geschlagen. Foto: Baltzer Foto: Schwarzwälder BoteDas ESB-Tischtennisturnier der aktiven Spieler aus ganz Südbaden und darüber hinaus hat Blumberg wieder einmal mit Spitzensport bereichert.

Trio steht auf dem Podest zweimal ganz oben

Philip Disch (SV Kirchzarten) war der beste Spieler der U 15-Jungen.    Fotos: Maier

Eileen Wiedemann, Manuel Franz und Megan Cytacki glänzen in Blumberg

Tischtennisjugend in guter Form

Auch Blumberger Nachwuchsspieler beteiligten sich am Tischtennisturnier der Jugend. Foto: Baltzer Foto: Schwarzwälder Bote

Blumberg (bal). Mit der Tischtennisjugend aus 14 Vereinen wurde am Samstag das ESB-Turnierwochenende des Tischtennisclubs (TTC) Blumberg eröffnet.

Die Mädchen und Jungen zeigten sich an den 20 grünen Platten von ihrer besten Seite. Die Turnierleitung lag in den Händen der Blumberger Jugendtrainerinnen Verena und Lisa Basler.

Einladung zum

Energieversorgung Südbaar GmbH

39. esb Tischtennisturnier

am 05. und 06. Januar 2019 in der Eichbergsporthalle Blumberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.